Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

SpiderFanPage-Forum » Off Topic » Smalltalk » Konzertkritiken (NON SPIDERS!!!) » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Matty Matty ist männlich
Routinier




Dabei seit: 19.12.2005
Beiträge: 471

Konzertkritiken (NON SPIDERS!!!) Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich denke mir einmal, es wäre einmal interessant Konzertkritiken besuchter Gigs zu erfahren aber ausschließlich keine Auftritte der Spiders sondern anderer Künstler. Schließlich, so ist es bei mir zumindestens der Fall, sieht man ja nicht nur die Spider Murphy Gang. Ich zumindestens habe ein breitgefächertes Interessengebiet, was Musik anbelangt.

__________________
In Bearbeitung.

05.03.2008 09:11 Matty ist offline Email an Matty senden Beiträge von Matty suchen Nehmen Sie Matty in Ihre Freundesliste auf
Matty Matty ist männlich
Routinier




Dabei seit: 19.12.2005
Beiträge: 471

Earth, Wind & Fire (Bremen, 2008-03-04) Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Mit dem Namen Earth Wind & Fire brachte ich bislang nur ein paar gängige Hits wie "September" oder "Fantasy" in Erinnerung. Dabei ist diese Band seit 1969 am Start. Mitte der Siebziger Jahre gelang der Funk & Soulband mit dem Soundtrack "That's The Way Of The World" ihren Durchbruch. "Shining Star" wird zum ersten großen Hit. Weitere Erfolge, wie "Can´t Let go", "After the Love has Gone", "Fantasy", "September", "Wait", "In the Stone", "Boogie Wonderland", "Star", und "You and I" aus den beiden erfolgreichsten Alben "All'N'All"und "I Am" folgten. Vor allem in den 70ties und 80ties waren sie für ihre grandiose Bühnenshow bekannt. Auch fast 40 Jahre nach Ihrer Gründung ist diese Gruppe immer noch eine sehr gute Band, der man anmerkt, das Ihnen das live spielen unheimlich viel Spass macht.

Durch Zufall habe ich von unserer Pressestelle eine Freikarte bekommen. Ich schätze mal, da der AWD Dome (ehemals Stadthalle) in Bremen mit ca. 4.500 - 6.000 Fans (Fassungsvermögen ca. 14.000) nicht komplett sold out meldete, hat sich ein Sponsor unserer Firma dazu entschieden, Freikarten unter das Volk zu bringen.

Dabei musste ich sogar eine schwere Gewinnfrage beantworten. "Sagen Sie einmal. Sagt Ihnen der Name Earth, Wind & Fire etwas?" Auf diese schwierige Frage - ich hatte ja die Band bei Wetten dass am Weekend gesehen - antwortete ich: "Ja sicher!" und schon hatte ich eine Freikarte großes Grinsen großes Grinsen

Wie eingangs erwähnt, kannte ich die Band nur von 2 Songs aber ich muss ehrlich sagen, das mir der 105minütige Auftritt bewegt hat. Es war ein einmaliges Konzert, welches von Beginn an richtig funky war. Auch die langsamen Titel, die geschickt eingestreut wurden, kamen sehr gut an.

Wir haben den Dome zum Beben gebracht

__________________
In Bearbeitung.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Matty am 05.03.2008 09:25.

05.03.2008 09:23 Matty ist offline Email an Matty senden Beiträge von Matty suchen Nehmen Sie Matty in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH