Geburtsdatum:
Geburtsort:
Familienstand:
Erlernter Beruf:
Instrumente:
Bandmitglied:
Bildergalerie:
31. Dezember 1950
Tyler, Dallas/Texas
verheiratet, 2 Kinder
Forstwirt

Saxophon, Klavier, Orgel
1984 - 1989
hier anklicken

Lebenslauf:

Wenn Willy Geburtstag hat, feiert in der Regel die ganze Welt mit ihm, was nicht zuletzt daran liegt, dass er am 31. Dezember 1950 das Licht der Welt erblickte. Musiker ist verständlicherweise sein Traumberuf, die einzige Alternative für ihn wäre Förster, was einen vielleicht etwas erstaunt, aber immerhin hat er ein paar Semester Forstwirtschaft hinter sich gebracht. Als Hobby gibt er Skifahren und Essen an - und natürlich Musik. Würde man alle Instrumente aufzählen wollen, die William Ray Ingram, den sie alle nur Willy oder Billy nennen, beherrscht, bliebe wohl kaum Platz für andere Informationen. Wahrscheinlich gibt es kein Instrument, das er nicht beherrscht, wenn er es nur erstmal in der Hand hat. Schon als Kind macht er Musik, hat aber niemals Unterricht, beschließt erst nach mehreren (abgebrochenen) Berufsausbildungen Profimusiker zu werden. Aber auch ohne Unterricht macht er eine harte Schule durch. Mit ein paar Freunden aus seiner Heimatstadt Tyler in der Nähe von Dallas/Texas wagt er den Sprung über den großen Teich, schlägt sich jahrelang erst in Amsterdam und dann in München mit unzähligen Auftritten in Jazz- und Coutry-Clubs durchs Leben. Tagsüber Frühschoppen in einem Lokal mit der Band, abends dann im nächsten mit einer völlig anderen Besetzung. Meistens sitzt Willy in dieser Zeit am Klavier und singt, denn er hat ein atemberaubendes repertoire an Liedern drauf. Seit 1982 geht Willy mit der Spider Murphy Gang auf Tournee, bis er schließlich Ende 1984 offiziell fest zur Band gehörte.

Willy Ray Ingram verließ die Band 1989 in Richtung Texas. Was er heute macht ist leider nicht bekannt.