Wer wird denn woana
(Text & Musik: Günther Sigl)



Du sitzt in da Eckn, dei Make up is ja scho ganz verschmiert!
Sog, konn i di net tröstn, ja wos is da denn passiert?
Hot a vielleicht gsogt, daß a jetz auf a andre steht
und daß a scho seit drei, vier Wochn mit ihr geht?

Wimperntusche lauft da übers Gsicht, sog wia schaust denn aus?
Moanst es huift, dann woan di hoit an meiner Schuiter aus!
I konn da nix versprechn, doch i glaub dös geht vorbei;
nimm mei Taschntuach und schneiz di erst moi richtig nei!

Wer wird denn woana, Baby Blue!

Mit so schöne blaue Augn wia du!
Mit so schöne blaue Augn wia du!
Mit so schöne blaue Augn wia du!
Mit so schöne blaue Augn wia du!

Du stehst auf da Brückn, wuist vielleicht sogar ins Wasser geh?
Madl für a Wasserleichn bist ja doch vui z’schee.
Wärs vielleicht net möglich, daß er dir scho nimmer gfoit
und außerdem is d’Isar doch scho sackrisch koit!

Wer wird denn ...

Du stehst ja nu oiwei ganz verlaßn in da Kältn rum;
du hoist da ja an Schnupfn, Madl sei doch net so dumm!
Ja bis in vierzehn Tog wern deine Schmerzn scho vergeh,
doch i glaub, fürs erste huift a Taßn hoaßa Tee!

Wer wird denn woana, Baby Blue!

Mit so schöne blaue Augn wia du!
Mit so schöne blaue Augn wia du!
Mit so schöne blaue Augn wia du!
Mit so schöne blaue Augn wia du!