Pfüati Gott Elisabeth
(Text & Musik: Günther Sigl)



Pfüati Gott Elisabeth
host mi gschauklt in Deim Wasserbett
woh – woh – woh
s war so schee!

Pfüati Gott Veronika
mit Dir wars einfach wunderbar
woh – woh – woh
jetz muaß i geh!

Pfüati Gott Edeltraud
host ma tiaf in d'Augn gschaut
woh – woh – woh
s war so schee!

Pfüati Gott Angelika
mit Dir wars einfach wunderbar
woh – woh – woh
jetz muaß i geh!

I hob doch nix von Liebe gsogt,
des müaßt i wissn
I hob bloß gsogt, daß i Di mog!
Schau mi doch net so traurig o,
sonst plogt mi’s Gwissn!
I hob bloß gsogt, daß i Di mog!

Pfüati Gott Adelgund
host mi busslt mit Deim Honigmund
woh – woh – woh
s war so schee!

Pfüati Gott Erika
mit Dir wars einfach wunderbar
woh – woh – woh
jetz muaß i geh!

I hob doch nix von Liebe gsogt,
des müaßt i wissn
I hob bloß gsogt, daß i Di mog!
Schau mi doch net so traurig o,
sonst plogt mi’s Gwissn!
I hob bloß gsogt, daß i Di mog!
I hob bloß gsogt, daß i Di mog!