BMW
(Text & Musik: Günther Sigl)



Wrummbabababa pauwau!
Wrummbabababa pauwau!
BMW bababa bababababa! BMW bababa bababababa!

Ja mei Freind Charlie is a Motorradl Fan.
Er schwärmt scho von a BMW so lang ihn kenn.
Scho damals mit’m Radl auf’m Weg in d’Schui,
hot er gmoant er sitz auf’m Feierstui!

Wrummbabababa pauwau! ...

Zwoa Johr war da Charlie mit’m Moped zfriedn.
Doch jetz’ is er umgstiegn auf a schwere Maschin’!
A so a hoaßa Ofen macht schwer was her.
Jetz’ is da Charlie on der Motorradl-Blosn* wer!

Wrummbabababa pauwau! ...

Auf seiner BMW fühlt sich da Charlie frei
und wia da Aghostini legt er sich in d’Kurvn nei.
Er fahrt wia da Teifi, fühlt si wia da King
und moant er draht a Rundn auf’m Nürburgring!

Wrummbabababa pauwau! ...

Ja gestern wär da Charlie neunzehn Johr oid worn.
Doch kurz vor seim Geburtstag is da Charlie gstorbn.
Mit hunderzwanzge hots’n aus da Kurvn trogn
und jetz' liegt a drauß am Waldfriedhof begrobn!

Wrummbabababa pauwau! ...

* Blosn = Clique