Geburtsdatum:
Geburtsort:
Familienstand:
Erlernter Beruf:
Instrumente:
Bandmitglied:
Bildergalerie:
01. Juli 1964
München
-
Abitur/Zivildienst

Klavier, Orgel, Ziehharmonika
seit 1986
hier anklicken

Lebenslauf:

Ludwig Seuss, am 01. Juli 1964 in München geboren, ist ein Wunderkind der Münchner Club-Szene, der das Boogie-Woogie und Blues-Piano beherrscht, als hätte er ein Leben lang in den Baumwollfeldern der amerikanischen Südstaaten geschuftet. Als 1986 Michael Busse die Band verläßt und sich die Chance ergibt, bei der Spider Murphy Gang einzusteigen, zögert er keine Sekunde. Mit seiner eigenen Band vermischt Ludwig Seuss klassischen Piano-Boogie mit Jump-Blues und Louisiana-R&R. Seit Seuss auch noch den Zydeco aus New Orleans importiert hat und die Band hinter ihm tobt wie im tiefsten Sumpf Lousianas, ist der Erfolg für diese Band und ihren extrem tanzbaren Sound nicht mehr aufzuhalten.