Geburtsdatum:
Geburtsort:
Familienstand:
Erlernter Beruf:
Instrumente:
Bandmitglied:
Bildergalerie:
02. März 1954
München
verheiratet
Fernmeldemonteur

Gitarre
seit 1977
hier anklicken

Lebenslauf:

Geboren wurde Gerhard Gmell am 02. März 1954 in München, morgens um 6 Uhr. Das war, wie er sagt, allerdings das einzige Mal, dass er so früh erwachte. Barny ist ein Nachtmensch und ein Gründungsmitglied der Spider Murphy Gang.
Alle nennen ihn Barny - das war schon immer so! Murphy als Nachname - das war nicht etwa die Anregung für den Band-Namen, sondern ist just selbigem entnommen, weil Barny der Meinung war, dass ihm als waschechten Münchner ein englischer Nachname nicht schlecht stehen würde. Wie Günther kam auch er als 15-jähriger zur Musik. Eine Lehre bei Siemens als Fernmeldemonteur hatte er 1968 begonnen. Ein Jahr später legte er sich eine Gitarre zu und studierte Chuck Berry's Gitarrentechnik in- und auswendig. Seinen Beruf hängte er dann 1972 an den Nagel und schlug sich mit allerlei Gelegenheitsjobs durchs Leben. Er spielte in verschiedenen Schülerbands und Tanzkapellen, bis er 1976 endgültig den Sprung zum Profimusiker schaffte.

Auch als Produzent war er Mitte der 80er für die Gruppe "Ace Cats" tätig, die 1984 mit "Linda" einen Hit (Platz 17 der deutschen Charts) in Deutschland hatten.